Posts mit dem Label Skincare werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Skincare werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Mittwoch, 3. August 2016

A butterfly: [Review] Proactiv+ 3 Step System



Wer wie ich unter zu Unreinheiten neigender Haut leidet, hat bestimmt auch schon einmal von Proactiv gehört bzw. es vielleicht auch schon ausprobiert. Ich leide seit meiner Pupertät immer mal wieder unter Unreinheiten, weiß sie aber zum Glück immer gekonnt zu verstecken. :) 

Das erste Mal das ich Proactiv verwendete war ich nicht so begeistert. Proactiv Solution war nur eines und zwar teuer, brachte meiner Haut aber leider nicht wirklich etwas. Umso gespannter war ich also, als wieder einmal auf einem Shoppingkanal hängen blieb und von der neuen Formel gehört hatte, das neue Proactiv+ für strahlende und reine Haut. Stars wie Maroon5, Nicole Scherzinger und Co werben für dieses Produkt und preisen es als DAS Wundermittel zur Bekämpfung von Akne und Unreinheiten. 



Kurzum, ich hab es mir nach einigen Tagen bestellt, und möchte euch gerne von meinen Erfahrungen diesbezüglich berichten. Hierbei handelt es sich nicht um ein PR-Sample oder bezahlte Werbung, sondern meine eigene freie Meinung, Lob und Kritik. 

In einem Set, das sog. Proactiv+ 3 Stufen System sind folgende Produkte enthalten:

Gesichtsreiniger: Skin Smoothing Exfoliator
Gesichtscreme: Pore Targeting Treatment
Feuchtigkeitspflege: Complexion Perfecting Hydrator

Solltet ihr direkt über der Homepage des Herstellers bestellen, erhaltet ihr in der Regel auch die Skin Purifying Mask dazu. Zu der Maske kann ich leider nichts sagen.

Ihr fragt Euch nun vielleicht: „Was ist denn jetzt neu und wofür steht denn das +“? Hier die Antwort von den Entwicklern dieser hochwirksamen Pflege:

Produktbeschreibung
Das neue, verbesserte Proactiv+ für klare + strahlende Haut   

  • Bekämpfung von Unreinheiten + Hautverschönerung in Einem 
  • Proactiv+ ist ein neues, weiter entwickeltes System zur Bekämpfung von Unreinheiten 
  • Noch mehr leistungsstarke Inhaltsstoffe
  • Exklusive Smart Target™ Technologie für eine gezieltere Bekämpfung von Unreinheiten in der Pore
  • Fortschrittliche Hautpflege-Inhaltsstoffe zur Klärung der Haut und zur sichtbaren Verbesserung des Hautbildes
  • Öffnet und reinigt die Poren und beugt der Entstehung neuer Unreinheiten vor (auch bei zu Akne neigender Haut)

Mit Proactiv+ ist klare Haut nur der Anfang, denn das “+” bedeutet “mehr”:


Ein Mehr an… 
  • strahlender & leuchtender Haut 
  • verfeinerten Poren, 
  • einem verbesserten Hautton, 
  • glatterer Hautstruktur und 
  • einer verbesserten Leuchtkraft. 


Hört sich ja erst mal alles ganz super an. Aus Erfahrung wissen wir aber alle: gesagt wird viel. Es zählt das Ergebnis!

Das Produkt: Farbe, Geruch und Verpackung
Alle Proactiv Produkte sind weiß und recht clean gehalten, mit türkis grünen Akzenten. Die Produkte haben alle den gleichen Geruch, eine Art angenehmer, leicht medizinischer Geruch. Ein Set erhaltet ihr in einem liebevoll verpackten Karton. Die einzelnen Produkte sind noch mal in Plastik eingeschweißt, um ein Austreten zu verhindern.

Inhaltsstoffe
Als amerikanisches Produkt hatte ich eigentlich grundsätzlich so etwas wie Palmöl etc. erwartet, sorry. Hier habe ich leider oftmals erkennen müssen, dass Europa gerade in Punkto Umwelt und Nachhaltigkeit in Kosmetik und Hautpflege doch schon sehr weit vorne liegt.  

Quelle: Codecheck
Quelle: Codecheck
Quelle: Codecheck



Konservierungsmittel und Silikone muss wohl auch jeder selbst entscheiden, inwieweit dies ein Ausschlusskriterium für eine weitere Verwendung oder Anschaffung ist. Was mich jedoch persönlich sehr erschrocken hat, war der Bestandteil Chlorphenesin, ein chemisches Konservierungsmittel, welches Allergien auslösen soll und Krebs erzeugend sein soll.

Für ein Unternehmen, welches sich damit identifizieren möchte, Paraben-, Ölfrei, und dermatologisch getestet zu sein, -  nun ja was soll ich sagen? Wobei auch hier die Marke Guthy Renker nicht so ganz die Wahrheit erzählt, denn Palmöl ist auch Öl, oder sehe ich das falsch??? Auf langfristig gesehen also wohl keine gute Wahl! :(

Anwendung 
Proactiv+ empfiehlt folgende Anwendung:

Schritt 1: Reinigen -> Skin Smoothing Exfoliator
Schritt 2: porentief klären & vorbeugen -> Pore Targeting Treatment
Schritt 3: Feuchtigkeit spenden -> Complexion Perfecting Hydrator

Ich habe jetzt alle Proactiv+ Produkte 3 Wochen getestet. 3 Schritte, und das 2x täglich.

Der Skin Smoothing Exfoliator ist ein flüssiges feines Peeling, welches nicht sehr irritiert oder unangenehm auf der Haut ist. Auf die angefeuchtete Haut aufgetragen massiere ich den Exfoliator 1-2 Minuten ein. Nachdem ich dann mein Gesicht gründlich mit lauwarmem Wasser abgespült habe, fühlt sich meine Haut wunderbar weich an. Eine zusätzliche Gesichtsbürste ist nicht notwendig, kann aber selbstverständlich mit benutzt werden.

Nach dem Abtrocknen trage ich dann das Pore Targeting Treatment in meiner T-Zone auf und putze mir erst einmal die Zähne, damit die Creme gut einziehen kann. Danach verwende ich den Complexion Perfecting Hydrator im Rest des Gesichtes, wo meine Haut mehr Feuchtigkeit als auf dem übrigen Gesicht benötigt.

Die Poren werden durch diese 3 Proactiv+ Produkte deutlich verfeinert! Meine Foundation lässt sich ganz toll danach auftragen und ich hatte noch nie so ein schönes, und auch lang anhaltendes Endergebnis und das ohne Primer.

Mein Fazit
Ich habe ein wirklich schlechtes Gewissen euch diese Produkte nun zu empfehlen. Ja, zugegeben. Sie haben mir und meiner Haut sehr geholfen. Ich habe ein feineres Hautbild, meine Haut ist mattiert und schaut strahlend schön aus. Langfristig möchte ich jedoch kein Produkt benutzen, welches ich nicht ruhigen Gewissens empfehlen oder gar weiterverwenden kann. Wie seht ihr das? Ich werde versuchen alle drei Produkte zu ersetzen und auf natürliche Inhaltsstoffe auszuweichen. Schade!

Habt Ihr Proactiv und/oder Proactiv+ auch schon ausprobiert? Was sind Eure Erfahrungen mit Unreinheiten & Co?

Eure,



Dienstag, 19. Januar 2016

A butterfly: [Review] Naturally clean & healthy with Luvos


Guten Morgen ihr Lieben,


jeder von uns kennt sie aus diversen Blogs und YouTube Videos, die wunderbare Luvos Heilerde. Mit Wasser angerührt, benutzten sie viele als Maske oder Peeling und hier tut sie bei vielen schon treue Dienste. Auch ich habe eine Packung in meinem Schränkchen und hole sie regelmäßig hervor, wenn meine Haut irritiert ist und ich das Gefühl habe, dass sie vermehrt Pflege nötig hat.

Heute möchte ich euch zwei weitere Alleskönner von dieser Marke vorstellen. Hierbei möchte ich betonen, dass es sich um meine objektive Meinung handelt. Dieser Beitrag wurde weder bezahlt, noch handelt es sich um PR-Produkte.

Näher bringen möchte ich euch vorrangig die Luvos Waschcreme mit Traubensilberkerzen-Extrakt und die Luvos Heilerde Magenfein.







Doch was ist Luvos Heilerde eigentlich?

Luvos-Heilerde ist ein reines Naturprodukt ohne chemische oder sonstige Zusätze. Mineralogisch gesehen ist Luvos-Heilerde naturreiner Löss, ein Gestein, das durch Zerstörung anderer Gesteine entstanden ist und anschließend abgelagert wurde.

Der natürlich vorkommende Löss ist bereits ein sehr feines Pulver, das durch den Verarbeitungsprozess noch feiner vermahlen und gesiebt wird. So entstehen Teilchen, die einen Durchmesser von einem tausendstel Millimeter aufweisen. Die spezifische Oberfläche (Oberfläche bezogen auf eine Gewichtseinheit) wird somit vergrößert. Je größer die Oberfläche, desto ausgeprägter ist die Fähigkeit der Heilerde, Substanzen zu binden.


Wie wirkt nun die Luvos Heilerde?
Der speziell ausgesuchte Löss, aus dem Luvos-Heilerde hergestellt wird, enthält einen hohen Anteil an quellfähigen Bestandteilen. Es entsteht ein dreidimensionales Gebilde, das sehr gut Stoffe an- und einlagern kann.

Bei der äußerlichen Behandlung von Hautbeschwerden entfaltet sich die Wirkung im Wesentlichen während des Trockenvorgangs: Der Heilerdebrei trocknet von außen nach innen ab. Dabei entwickelt sich eine erhebliche Saugwirkung. Es entsteht ein von innen nach außen gerichteter Flüssigkeitsstrom.

Wundsekrete, Stoffwechselprodukte, Zellpartikel, Bakteriengifte können von der Wunde oder dem Geschwür weggeführt („ausgeleitet“) und an die Heilerde gebunden werden. Auch wasserunlösliche Stoffe, wie Talg aus den Poren, können entfernt werden, was bei Pickeln, Pusteln und Mitessern (z. B. bei Akne) vorteilhaft ist. Außerdem wird die Durchblutung der Haut gefördert und damit die Versorgung mit Sauerstoff und Nährstoffen verbessert. Luvos-Heilerde wirkt auf schmerzende und entzündete Körperbereiche durchblutungsfördernd, krampflösend und schmerzlindernd.



„Luvos Waschcreme mit Traubensilberkerzen-Extrakt"



*Beschreibung des Herstellers*
„Luvos Waschcreme mit Heilerde reinigt die Haut besonders mild und porentief – ohne sie auszutrocknen. Die wertvollen Mineralien und Spurenelemente der Original Luvos Heilerde binden überschüssiges Hautfett und Schmutz, sie befreien die Haut von Schadstoffen und Hautschüppchen. Die Waschcreme ist für jeden Hauttyp geeignet. Traubensilberkerzen-Extrakt beugt Hautirritationen vor; Mandelöl verhindert das Austrocknen der Haut. Auch zum Entfernen von Make-Up geeignet. Ihre Haut erhält einen klaren, frischen Teint.“

Quelle:
Luvos

Inhaltsstoffe:
Aqua, Zea Mays Oil, Sorbitol, Cocoglucoside, Loess, Sodium Cocoyl Glutamate, Disodium Cocoyl Glutamate, Cetearylalcohol, Glycerin, Parfum**, Prunus Amygdalus Dulcis (Sweet almond) Oil*, Xantan Gum, Cimicifuga Racemosa Root Extract, Vaccinum Myrtillus (Bilberry) Extract, Saccharum Officinarum (Sugar Cane) Extract, Citrus Medica Limonum (Lemon) Extract, Citrus Aurantium Dulcis (Orange) Fruit extract, Acer Saccharum (Sugar Mapple) Extract, Helianthus Annuus (Sunflower) Seed oil*, Alcohol*, Tocopherol, Citric acid, Citronellol**, Linalool**

* aus kontrolliert biologischem Anbau
** Bestandteile des rein natürlichen Parfümöls, BDIH Siegel, vegan

Die Auflistung und Bewertung könnt ihr euch bei
codecheck.info anschauen. Dort sind alle Inhaltsstoffe durchweg als empfehlenswert eingestuft. Cimicifuga Racemosa Root Extract ist dabei der angepriesene Traubensilberkerzenextrakt. Die Traubensilberkerze ist eine Staude, die in Nordamerika wächst. Alles in allem wirklich tolle Inhaltsstoffe mit vielen pflanzlichen Ölen und Extrakten. Die Heilerde findet man an fünfter Stelle. Einzig und allein beim Alkohol und bei den Parfümölen sollten Sensibelchen etwas aufpassen.

Farbe / Geruch
Die Waschcreme hat eine gräuliche Farbe und ist recht fest, wie eine Creme. Der Geruch ist leicht erdig , - nach Heilerde eben. Es riecht sehr natürlich, aber auch leicht blumig. Ich mag's.

Anwendung 
Ich nehme eine haselnussgroße Portion am Morgen und Abend und massiere damit gründlich mein Gesicht ein. Wenn ich denke, es ist genug, spüle ich alles gründlich mit Wasser ab. Hier muss man etwas länger spülen, um auch alle Rückstände der Creme vom Gesicht zu waschen. Hierbei fiel mir bereits beim ersten Verwenden auf, dass die Creme einen kleinen Schutzfilm auf der Haut hinterlässt, den ich als sehr angenehm empfinde. Die Haut wirkt nach der Benutzung sehr weich und frisch, aber irgendwie auch ein bisschen "eingecremt." Schwer zu beschreiben. ;-)

FAZIT

Ich bin sehr zufrieden mit der Creme und werde sie nachkaufen. Sie ist schön mild und reinigt, ohne dass meine Haut ausgetrocknet wird. Ich habe weniger Unreinheiten und wenn ich welche habe, heilen diese viel schneller ab. Auch mag ich den Duft sehr gerne. Der Preis ist natürlich für so eine Waschcreme nicht gerade niedrig, aber das Ergebnis überzeugt mich einfach :) Ihr bekommt sie für ca. 6,99 € bei DM oder Müller. Ich habe sie über Amazon gekauft. Luvos selbst empiehlt die Waschcreme für alle Hauttypen.

„Luvos Heilerde magenfein"


*Beschreibung des Herstellers*
Das Naturheilmittel Luvos-Heilerde magenfein unterstützt natürlich und effektiv die Behandlung von Reizdarm und Reizmagen. Die auftretenden Beschwerden wie Durchfall und Blähungen bei Reizdarm sowie saures Aufstoßen, Magendruck und Völlegefühl bei Reizmagen gelindert werden.

Als Heilerde-Pulver und als Heilerde-Granulat normalisiert Luvos-Heilerde magenfein die Magen-Darm-Tätigkeit und verbessert die Lebensqualität. Die Einnahme sollte regelmäßig für mindestens 3–6 Wochen erfolgen. Eine längere Anwendung führt nicht zu einer Gewöhnung oder nachlassenden Wirkung.

Inhaltsstoffe:
Heilerde, sonstige Bestandteile: Methylcellulose und Maltodextrin*

*Beide Stoffe sind unbedenklich und werden in der Lebensmittelindustrie verwendet, um Stoffe zu binden, sog. Geliermittel.

Auch hier also wieder grünes Licht, für Allergiker und Veganer.

Konsistenz / Geschmack
Ich habe es liebevoll "Katzenstreu" genannt, da die Konsistenz beim Granulat ähnlich ist. Ich denke zum Geschmack brauche ich nicht allzu sehr ins Detail zu gehen. Ihr schluckt das Pulver oder Granulat mit etwas Wasser. Es schmeckt natürlich etwa erdig.

Anwendung
Zu jeder Mahlzeit schluckt ihr einen Granulatbeutel mit etwas Wasser und das war's schon. Easy going, oder?

FAZIT 
64 Patienten mit funktionellen Magen-Darm-Störungen nahmen an einer Studie der Abteilung Naturheilkunde der Charité Berlin teil. Die Männer und Frauen litten bereits Jahre- oder sogar Jahrzehnte lang an Reizdarm- oder Reizmagen -Symptomen und hatten verschiedene Magen-Darm-Mittel ausprobiert. Das Ergebnis: Nach der Einnahme von Luvos-Heilerde über sechs Wochen verbesserte sich das Beschwerdebild und die Lebensqualität wurde so deutlich gesteigert.

Dies kann ich leider nach drei Wochen noch nicht bestätigen, aber ich werde euch selbstverständlich auf den Laufenden halten. Ich habe es für ca. 8 € im DM gekauft.

Die Heilerde kann man pur kaufen und selbst anrühren oder eben in Form von Naturkosmetik kaufen. Luvos bietet dabei Shampoo, Spülung, Waschcreme, Gesichtswasser, Gesichtsfluid und Creme- und Pulvermasken an. Das breite Sortiment von Luvos wurde u. a. von der lieben Paddy vorgestellt unter
http://www.innenaussen.com/2013/06/kennt-ihr-luvos.html


Kennt ihr die Luvos Produkte bereits?

Eure


Sonntag, 8. Februar 2015

A butterfly: (Blogparade) Top 3 Make-up Remover



Die liebe Diana von I need sunshine ruft zur nächsten Parade auf. Diesmal ist auch wieder etwas Tolles für mich dabei. Es geht um das wichtige Thema "Abschminken." Denn nicht nur Pflege braucht unsere Haut,  sondern wir müssen sie immer von all den täglichen Schmutz befreien. Jeder der dies einmal nach einer langen Party Nacht vergessen hat, weiß wovon ich rede. Unsere Haut dankt es uns sofort mit Unreinheiten. Gerade deshalb finde ich diese Blog Parade so unglaublich wichtig.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...